5 Jahre Museum für Architekturzeichnung

Das Museum für Architekturzeichnung feiert vom 1. bis 3. Juni 2018 seinen fünften Geburtstag.
In den fünf Jahren seit seiner Eröffnung am 1. Juni 2013 hat das Museum für Architekturzeichnung in seinen Räumlichkeiten ein fantastisches Programm aus 15 Ausstellungen vorgestellt, das durch zahlreiche Schauen und Beteiligungen an Ausstellungen in anderen Museen in Europa, Amerika und Asien ergänzt wurde.
Die künftigen Ausstellungen stellen die thematische und stilistische Bandbreite des Genres erneut unter Beweis: von den filigranen Skizzen von Álvaro Siza Vieira und großformatigen Präsentationszeichnungen von Hans Poelzig bis hin zu den Entwürfen der Installationskünstler Ilya und Emilia Kabakov und Filmarchitekten aus der Blütezeit des deutschen Films; von den klassizistischen Blättern Jean-François Thomas de Thomons bis hin zu den grafischen Werken der zeitgenössischen Architekten wie Pritzker-Preisträger Thom Mayne.

Feiern Sie mit uns!

Programm

1. Juni bis 3. Juni 2018     große SALE-Aktion: Katalogausverkauf

1. Juni bis 3. Juni 2018     Verlosung von Sofortgewinnen


1. Juni 2018 (Freitag), 14 bis 19 Uhr

-    Tag der offenen Tür   – kostenloser Eintritt

-    kostenlose Führungen (nach ):
     16.00 Uhr     – Deutsch
     17.30 Uhr     – Englisch


2. Juni 2018 (Samstag), 13 bis 17 Uhr

-    kostenlose Führungen (nach ):
     14.00 Uhr     – Englisch
     15.30 Uhr     – Deutsch


3. Juni 2018 (Sonntag), 13 bis 17 Uhr

-    Kinderprogramm (nach ):
     14.00 Uhr     – Ich Striche, Du Kreise (für Kinder von drei bis acht Jahren)
     15.30 Uhr     – Zeichnen und Bauen (für Kinder und Jugendliche im Alter
                            von 9 bis 18 Jahren)

-    kostenlose Führung (nach ):
     15.30 Uhr     – Deutsch